Ida Hartmann

Ulla und ich kennen uns schon sehr lange, da ich bereits in der Grundschule Mitglied in dem Kinderchor war, den sie irgendwann übernahm. Bereits damals hatte ich immer sehr großen Spaß am Singen und den damit verbundenen Auftritten.

Irgendwann verließ ich allerdings den Chor, hauptsächlich, weil ich auf die Oberschule kam und der Meinung war, nun zu alt für den Kinderchor zu sein. Jedoch vermisste ich das Singen sehr, also fing ich nach einer Weile wieder mit privatem Gesangsunterricht bei Ulla an. Weiterlesen

Karla Korbel

SVA

Ich bin 18 Jahre alt, möchte Musik studieren und nehme daher an der Studienvorbereitenden Ausbildung (SVA) der Leo-Kestenberg-Musikschule teil. Ulla ist meine Gesangslehrerin.

Weiterlesen

Songwriter-Workshop-Referenz von Christian

Dank der unkomplizierten und klar verständlichen, spielerisch leichten und unfassbar guten Art und Weise von Ulla ist es mir nun möglich, meiner Kreativität beim Songs und Texte schreiben freieren Lauf zu lassen und meinen Gedanken künstlerischen Ausdruck zu verleihen.

Wie schon im Gesangsunterricht, so profitiert man auch im Songwriting Seminar von ihren immensen fachlichen Fähigkeiten, die sie auf ganz wunderbar angenehme Weise zu vermitteln weiß.

Jetzt kann ich auch noch Songs schreiben, vielen Dank dafür.

Christian Kleinert

Johanna-Marie Wimmer

Theatermalerin, Szenenbildnerin

Ich habe seit zehn Jahren Gesangsunterricht bei Ulla Weber und bin selbst manchmal erstaunt, dass es die einzige außerberufliche Beschäftigung ist, die ich seit so langer Zeit regelmäßig mache. Ich habe im Unterricht viele Stile gesungen- Klassik, Pop, Musical, Country- eben immer das, wonach mir war und was ich kennen lernen wollte.

Weiterlesen

Johannes

Musiklehrer

Als Musiklehrer bin ich sehr auf eine funktionsfähige Stimme angewiesen. Vor einigen Jahren hatte ich wiederholt mit Kehlkopfentzündungen zu kämpfen. Eine Ärztin war sogar besorgt um meine berufliche Zukunft. Ihr dringlicher Rat: Ich sollte mich um eine logopädische Therapie bemühen, um die Stimme zu entlasten.
Weiterlesen


  1. Pages:
  2. 1
  3. 2
  4. 3