Vita

Ulla Weber wurde in Berlin geboren. Mit fünf Jahren begann sie mit dem Klavierunterricht, mit 12 Jahren kam die Gitarre als zweites Instrument dazu und ein Jahr später die Oboe als drittes Instrument.

Nach dem Abitur studierte sie an der Universität der Künste Berlin Gesang, Pädagogik und Psychologie.

Weiterlesen

Ulla Weber am Flügel

Sängerische Fortbildungen und Kurse

Fortbildungen

2017 Atemtypische Dynamik in der Stimme bei Renate Schulze-Schindler (natural-voice)

2016 Freie Improvisation bei Carle Costa

2014 CVT (Complete Vocal Technique) bei Lindsay Lewis (Pop/Rockgesang, Distortions)

2012 Belting Course der Estill-Methode bei Dorte Hyldstrup (Rhythmic Music Conservatory, DK)

2012 Meisterklasse Jazzgesang bei Prof. Michael Schiefel

2012 Advanced Course der Estill-Methode (funktionales Stimmtraining) bei Dorte Hyldstrup (Rhythmic Music Conservatory, DK)

2012 Unterricht in Pop/Rock- Piano bei Thomas Müller

2011 Practice Group der Estill-Methode bei Prof. Eleanor Forbes (Jazzinstitut Berlin)

2010 Level One+Two Courses der Estill-Methode bei Anne-Marie Speech (Royal-Academy of Music, UK)

2007 und 2008 Unterricht in Jazzgesang bei Martina Gebhardt

1998-2001 Fortbildungen in der Rabine-Methode ( funktionales Stimmtraining) bei Uwe Götz (Dozent für Gesang und Gesangsmethodik, Hochschule Saarbrücken, Mitarbeiter des Rabine-Institutes) Weiterlesen

Therapeutische Fortbildungen und Ausbildungen

2017 Körperorientierte Herzensarbeit nach Safi Nidiaye

2015 Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

2013 Systemische Traumarbeit nach Bernd Schmid

2012 Fortbildung in Trauerbegleitung bei Angelika Behm und Miriam Stamm (Diakonie Hospiz Wannsee)

2011 Ausbildung  zum wingwave-Coach (Kurzzeit-Coaching für Künstler und Kreative, für Führungskräfte und Sportler) bei Dirk W.Eilert

2001-2008  regelmäßige Supervision und Liegearbeit bei Cordula Albes (Atemtherapeutin, Berlin)

1997-2001 Ausbildung zur Atemtherapeutin am Institut für Atemlehre Berlin

Langjähriges Mitglied der Forschungsgruppe Atem und Stimme bei Erika Kemmann (Leiterin des Institutes für Atemlehre Berlin)

Nach dem Abitur Studium der Psychologie an der Universität der Künste Berlin und der FU Berlin.

(Abschluss 1992)

 

 

Estill Voice Training (EVT)

Das Estill Voice Training ist ebenfalls eine Methode, die funktional an der Stimme arbeitet. Sie richtet sich an alle Sänger und ist auch und besonders für die Genres Pop/Rock, Musical und Jazz geeignet.

Weiterlesen

wingwave

Wingwave ist ein Konzept für ein sehr effektives Kurzzeit-Coaching. In 3-5 Sitzungen wird an Themen gearbeitet, die dem Klienten Stress verursachen  – mit verblüffendem Erfolg. Blockaden können gelöst werden indem…

Weiterlesen


  1. Pages:
  2. 1
  3. 2