Vita

Vita

Ulla Weber wurde in Berlin geboren. Mit fünf Jahren begann sie mit dem Klavierunterricht, mit 12 Jahren kam die Gitarre als zweites Instrument dazu und ein Jahr später die Oboe als drittes Instrument.

Nach dem Abitur studierte sie an der Universität der Künste Berlin Gesang, Pädagogik und Psychologie.

Sie legte zwei Staatsexamen ab und machte sich dann als Gesangspädagogin und Sängerin selbständig. Seit 1997 ist sie Mitglied des Lehrkörpers der staatlichen Musikschule Leo Kestenberg. Sie tritt regelmäßig auf Liederabenden und Jam-Sessions, im Fernsehen, auf Galas und in Gottesdiensten auf.

Ebenfalls 1997 begann sie berufsbegleitend die Ausbildung zur Atemtherapeutin am Institut für Atemlehre Berlin und schloss sie 2001 mit dem Diplom der AFA (Arbeits- und Forschungsgemeinschaft für Atempflege) erfolgreich ab.

2011 absolvierte sie die Ausbildung zum wingwave-Coach an der wingwave-Akademie als zusätzliches psychotherapeutisches Modul.

Neben dem klassischen Lieder- und Arienrepertoire entwickelte sie  in den letzten Jahren mehrere Chansonprogramme und trat damit erfolgreich auf. Der Jazzgesang zählt schon lange zu ihren Leidenschaften und findet seinen Ausdruck auf diversen Jazz-Sessions in Berliner Clubs.

Mit ihrer wunderbaren Sprechstimme war sie sowohl als Moderatorin diverser Veranstaltungen zu hören, als auch immer wieder in eigenen Vorträgen und Lesungen.

Im Juni 2013 ist ihr erstes Buch erschienen: Singen mit Leib und Seele (Körperwissen und Atemkunst für SängerInnen). Reinschauen ins Buch unter: www.amazon