Tantrisches Singen

Jeden dritten Dienstag im Monat in der Leydenallee 41 in 12167 Steglitz 
von 10.00-12.00 (18.8.2020, 15.9.2020,  20.10.2020,  17.11.2020,  15.12.2020)

 

Tantra ist ein Weg der Achtsamkeit.  Wir gehen den rechten Pfad, d.h. wir machen Energiearbeit und suchen nach dem Göttlichen in uns und im anderen. Unsere Vehikel sind die Vibration unserer Stimmen, die Geweberesonanz im Körper und der Blickkontakt. Wir werden Klangteppiche weben und auf und in Klangwolken schweben.

Dies ist kein ungefährliches Angebot, es ist der Weg zur Wahrhaftigkeit und Selbstbestimmung. Was seit ihr bereit dafür zu geben außer Zeit und Geld? Vielleicht Neugier und Offenheit? Oder sogar die Bereitschaft, alte Festhaltungen aufzugeben? Seid ihr bereit, gesehen und gefühlt zu werden? Und wollt ihr selber sehen und fühlen?

Es ist ein Weg, den wir gemeinsam erforschen in der Gruppe, ein Weg in den Raum des Nicht-Wissens. Ich bin eine alte Forschungsreisende in diesem Raum und stelle euch gerne meine Erfahrung zur Verfügung.

Bitte 20,- Euro für den Energieausgleich mitbringen.

Voranmeldung ist unbedingt erforderlich, da die Gruppen aktuell nicht größer als 6 Personen sein dürfen.

Mail: uweber29@gmail.com

Fon: +49151 26373828

Bis dahin

Ulla

 

 

Schlagwörter: , , , , ,