Aus dem Buch: Fallbeispiele

Fallbeispiele
Stimmprobleme existieren nicht losgelöst vom Rest des Körpers, des Geistes und der Seele. Diese Zusammenhänge, die ich bisher in der Theorie erläutert habe, werde ich nun in den Fallbeispielen ganz praktisch heraus arbeiten. Ich habe hierfür sechs häufig im Gesangsunterricht auftretende Problemfelder ausgewählt:
– Nebenluft (hauchiger Stimmklang)
– die Stimme hat kein Volumen
– Intonationsprobleme
– falsche Töne
– schlechte Balance von Gefühl und Genauigkeit im Vortrag
– Lampenfieber
plus zwei typische Sprechstimmprobleme:
– zu kindlicher, hoher Sprechstimmklang
– häufige Heiserkeit
Das körperliche Erscheinungsbild, die sichtbare Haltung und der Muskeltonus bedingen – wie man nachfolgend sehen wird – den Stimmklang. Und obwohl der Gesangsunterricht sicherlich nicht der Ort ist, um Psycho-Archäologie zu betreiben, kann es ungeheuer hilfreich sein, einige familiäre Hintergründe zu kennen. Es entlastet die SchülerIn mit Hilfe der Lehrerin zu erkennen, warum und woher die Probleme kommen und relativiert die leidige Schuldfrage. Für alle, die mehr wissen wollen darüber, wie sich sinnvoll an den jeweiligen Problemfelder arbeiten lässt, habe ich zusätzlich allgemein gehaltene Übungsvorschläge angefügt.

(…)

Schlagwörter: